Green Horse Ranch

...your horseback operator in Ecuador since 1995

Kleeblatt-Ritt (3 Tage)

Crossing Rio Blanco

Wie auf den Ein- und Zweitagesrouten erkun- den wir auch diesmal die faszinierende Land- schaft des erloschenen Vulkans Pululahua mit seinem 6 km breiten und damit grössten Krater auf dem gesamten Amerikanischen Kontinent, sowie dessen Umland. Wir bewe- gen uns in Gebieten von unvergleichlicher Vielfalt und Biodiversität.


In drei verschiedenen Schleifenritten, die sich wie die Blätter eines Kleeblattes aneinander reihen, werden wir die Höhen und Tiefen dieses spektakulären Gebietes durchreiten und seine versteckten Winkel erforschen.

Dabei wird der erste Reittag von vulkanischer Geschichte und Natur bestimmt: auf alten Lavafeldern blühen wilde Orchideen, geolo- gische Formationen erinnern an ferne Mond- landschaften, und im Kontrast dazu beob- achten wir die traditionelle Arbeitsweise andiner Landwirtschaft auf saftig grünen Maisfeldern.


Am zweiten Tag geht es entlang tiefer Schluchten und mit Nebelwald überzogenen Berghängen. Wer mag, wagt ein Bad im schwefelhaltigen Bergbach. Gutes Schuh- werk und Fitness erforderlich.

Der dritte Tag schliesslich führt uns in tropisches Klima mit üppiger Vegetation, in dem Zuckerrohr, Ananas- und Bananen-stauden gedeihen, wo leuchtend bunte Krebspinnen entlang des Weges ihre Netze weben und die Zikaden wen möchte in die Siesta singen. Die dramatische Berg- und Talwelt schlägt uns einmal mehr in ihren Bann. Ausblick auf präinkaische Ruinen.


Unterkunft und kulinarische Genüsse in kleinem lokalen Bed and Breakfast.


Preis/Person:      385,-- USD     (2 - 10 Personen)

                           525,-- USD              (1 Person)


Teilnahmevoraussetzungen: 1 bis 8 Personen mit Reitvorkennt-                                               nissen und Geländesicherheit.
                                              Sportlicher Geist erforderlich.

Diese Tour kann auch als vierblättriges Kleeblatt gebucht werden. Ein vierter Reittag hinauf zum Kraterrand und an diesem entlang stellt eine eindrucksvolle Herausforderung dar. Nur für erfahrene Reiter/innen. Zusatztag und -nacht mit allen Leistungen inklusive 155,- USD / Person.

Tipp: Wer auf seiner Ecuadorreise auch Mitad del Mundo oder Mindo besuchen möchte, der sollte diese Ausflüge mit den Ritten verbinden. Wir können Euch nach Eurem Besuch bei uns direkt zum Intiñan Solarmuseum bringen oder dort an einen Mindo-Veranstalter Eurer Wahl weiterreichen. Auf diese Weise erspart Ihr Euch lange Extrafahrten von und nach Quito, sowie verlorene Urlaubstage.